zurück zur Übersicht

Farbmanagement und Sonderfarben in der Kreation

Blogbild

Worüber wir sprechen?

Werbeagenturen sind aufgeregt, wenn es vorliegt. Auto Folierer sind erleichtert und suchen direkt nach den richtigen Folien. Drucker nehmen es genau unter die Lupe.

Das Design Manual.

Jeder, der die Entwicklung einer (Wort-/Bild-)Marke bei DAUSKONZEPT beauftragt hat oder beauftragen möchte, bekommt von uns ein Logo-Manual zusammen mit einer ganzen Menge verschiedener Dateien. Schnell steht eine Frage im Raum  „Wat soll ich damit?“. Wer die Logo-Dateien zur Seite legt, sich zuerst dem Manual widmet und ein paar Seiten blättert, stößt auf das Herzstück jedes Design Manuals: die heiligen Seiten der Farbangaben. Hier stolpert man über Begriffe wie CMYK, RGB, Sonderfarben und viele verschiedene Zahlenangaben – für alle genutzten Farben einzeln. Das kann je nach Anzahl der Farben daher eine ganze Flut an Definitionen ergeben.  

Warum denn jetzt so viel Aufwand für ein bisschen Farbe? 

Die Antwort ist einfach: Einheitlichkeit.
Wir stellen damit sicher, dass bei gleichen Ausgangslagen auch das farblich identische Ergebnis herauskommt. Dass ein Blau auf einer Website genau so aussieht wie auf einem Insta-Post. Wie blöd wäre es, wenn das Auto von 2023 auf einmal in einem ganz anderen Blau daherkommt als der Wagen von 2005. Auf einmal hätte man Flotten in den verschiedensten Farbtönen vor der Tür stehen, da jeder Produzent, unwissentlich oder in Ermangelung von Richtlinien, eine andere Farbe gewählt hat.

Das sieht nicht nur maximal seltsam aus, sondern schwächt vor allem auch die Marke. Das wäre wie, wenn Coca-Cola mal burgunderrot und ein andermal rot wie eine Tomate wäre.

Deshalb erstellen wir ein Manual mit Farbangaben und verschiedenen Logo-Dateien in all diesen Farbräumen.  Wir unterscheiden dabei in zwei Kategorien.  Prozessfarben und Sonderfarben. Prozessfarben umfassen die beiden Farbprofile CMYK, das für Cyan, Magenta, Yellow und Key steht, wobei Key als Schwarz zu verstehen ist, und RGB – alias Red, Green und Blue.  

CMYK wird für den Druck verwendet und RGB digital benutzt. Hier gibt es kein Pardon für einen Fehleinsatz, da sie sich im Anwendungsbereich des anderen als sehr deplatziert erweisen und zwischen ungewollt „schmuddelig“ und  „gleißend grell“ pendeln. Großes NO, NO!

Neben den beiden Big Playern finden auch Sonderfarben einen Platz im Manual.  Wir stellen vor:

  • RAL, Avery und Pantone. 
  • RAL: 216 Farben für Lacke
  • Avery: ca. 100 Farben für Folien, z. B. bei der Autofolierung
  • Pantone: fast 5.000 Farben, die oft Verwendung beim Druck von Verpackungen findet. 

Fazit

Farben sind ein wichtiges Element zur visuellen Identifikation eines Unternehmens. Sie richtig darzustellen, hat daher immer oberste Priorität, weshalb wir sie so akribisch definieren. Also immer daran denken: It’s fun to stay at the CMYK!

Noch mehr zum Thema Manual erfahren? 

Du willst mehr Inhalte und stets auf dem neuesten Stand sein, was unsere Agentur betrifft?

Dann folge uns in den sozialen Medien und abonniere unseren Newsletter „Buschfunk", um keine spannenden Neuigkeiten, Wissenswertes oder Dinge aus dem Agenturalltag mehr zu verpassen!

Weitere Beiträge dieser Kategorie

Unternehmensnews, Online Marketing

OMR 2024

Lass uns gemeinsam das OMR Festival 2024 in Hamburg Revue passieren lassen! Mit der GROW sorgten wir für unvergessliche Eindrücke. Mehr erfahren!

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews

Ein Koffer voller Bordmittel und Qualität

Dein Erfolg ist unser Ziel! Innovatives Konzept, hochwertiges Design. Als Partner*innen bieten wir individuelle Lösungen für crossmediale Erfolgsrezepte

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Programmierung

Lokale Entwicklungsumgebungen

Unsere Lösung für effizientes Website-Development: Lokale Entwicklungsumgebungen & DDEV für problemloses Deployment. Jetzt mehr erfahren!

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

5 SEO-Tipps 2024: Eine Handvoll Einblicke

Entdecke unsere 5 SEO-Tipps 2024 für eine verbesserte Online-Präsenz. Von Keyword-Auswahl bis zur Backlink-Strategie. Jetzt mehr erfahren! 

 

 

 

 

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Programmierung

Website Monitoring

Erreichbarkeit, Fehlermeldungen, Performance – Warum ist Monitoring so wichtig? Erfahre mehr über unsere Monitoring-Leistungen für deine Website.

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

UND-/ODER-Targeting für LinkedIn Kampagnen

Steigere deine Reichweite gezielt auf LinkedIn! Erfahre, wie du mit UND/ODER-Targeting präzise Zielgruppen für erfolgreiche Kampagnen erreichen kannst.

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Programmierung

Continuous Integration und Continuous Delivery

Erfahre in unserem neuen Blog, was Continuous Integration und Delivery für unser Team Development bedeutet und wie wir in der Agentur damit arbeiten.

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews

Hello 2024

2024 wird aufregend! Bei unserem Jahresauftakt haben wir über neue Tools, Meta-Trends und spannende Themen gesprochen. Jetzt mehr erfahren!

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

Was macht eigentlich Kristin?

Erfahrt Näheres über die Aufgaben, die Kristins Rolle als Leiterin des Online Marketing Teams mit sich bringt und erhaltet einen Einblick in ihren Arbeitsalltag.

mehr erfahren
mehr erfahren