zurück zur Übersicht

DAUSKONZEPT TIPP: Landingpages

Blogbild

Wie man Zielgruppen richtig anspricht und relevante Inhalte in den Fokus setzt
 

Wenn man gezielt potenzielle Kund*innen ansprechen möchte, eignet sich eine entsprechende Landingpage ideal dafür, spezifische Themen zu behandeln. Als Ziel von On- und Offline-Kampagnen bilden Landingpages das ideale Ziel, um Inhalte zu teilen und Kund*innen für sich zu gewinnen.

Was genau ist eine Landing Page und worin liegt der Unterschied zu einer Website?

Eine Landingpage versteht sich im Grunde als eine „kleine“ Website, die einen bestimmten Service, ein bestimmtes Produkt oder eine spezifische Botschaft fokussiert. Ähnlich wie in einem Schaufenster wird die volle Aufmerksamkeit auf diesen Fokus gelenkt, und weniger auf das Unternehmen dahinter. Die Ziele einer Landingpage sind vor allem: Interesse wecken, informieren und zur Handlung motivieren – zum Beispiel zum Kauf.  Durch diesen Unterschied zwischen Landingpage und Website werden erstere auch „Marketingpages“ genannt, denn diese werden in der Regel durch ein Werbemittel oder einen Eintrag in Suchmaschinen, wie Google und Co., erreicht.

Die Landingpage erfüllt aber auch einen weiteren strategischen Effekt: Eine weitere Online-Präsenz bildet bei guter Steuerung auch einen weiteren Kontaktpunkt, über den Kund*innen auf Ihre Marke und Ihr Angebot aufmerksam werden. Wie bei jeder Website gilt auch hier: Aktivität und Aktualität der Seite sind das A und O, um relevant zu bleiben.

Was sind die Vorteile von Landingpages?

Kurz- und v. a. langfristig helfen sie primär also dabei, dass sich alle auf der Website zurechtfinden, relevante Informationen gut zugänglich sind und das jeweilige Angebot schnell erfasst werden kann.

  •  maximaler Fokus von Kund*innen auf das Angebot
  •  zielgerichtete Informationsvermittlung
  •  flexibel einsetzbar als Ergänzung zur bestehenden Website
  •  sehr gute Conversion-Rates

Was braucht eine erfolgreiche Landing Page?

Eine gute Landingpage sollte einige Aspekte enthalten, um Kund*innen gezielt anzusprechen und diese bereits für sich zu gewinnen, bevor sie unter Umständen bereit sind, einen Kauf einzugehen.

  • Eine Überschrift, die es in sich hat – aussagekräftig und stark. Denn oftmals verlassen die Besucher*innen eine Seite schon wieder nach kurzer Zeit, ohne sich diese genau anzuschauen.
  • Ansprechende Bilder – passend und hochwertig. Bilder können Emotionen transportieren und Besucher*innen können schnell eine Kostprobe dessen erhalten, was sie erwartet.
  • Ein mit Sorgfalt verfasster Text – überzeugend und prägnant. Für Besucher*innen ist es besonders wichtig, dass sie zügig an die Informationen kommen, die relevant für sie sind. Am Ende sind es die richtigen Worte, die den „Call-to-Action“ unterstützen.
  • Relevanz – kurz und knapp: Das Produkt oder die Dienstleistung, die angeboten wird, muss relevant für die Zielgruppe sein. Es ist wichtig, dass Besucher*innen das Gefühl haben, das Angebot zu brauchen.
  • Ein Call-to-Action – deutlich und auffallend. Aber nicht übertreiben! Durch den CTA soll es zu Conversions kommen, dafür sollte dieser auffallen und sich vom Rest abheben. Auch die Intention dahinter muss klar zu verstehen sein und dennoch attraktiv für Besucher*innen formuliert werden.
  • Responsive Design – von überall aus zu erreichen. Die Nutzerfreundlichkeit ist unumgänglich, deswegen sollte die Landingpage in jedem Fall auch für mobile Geräte optimiert sein.
  • Auffindbarkeit – oder auch für Suchmaschinen optimiert. Auch Google und Co. sollten neben E-Mails, Beiträgen in den sozialen Medien oder Kampagnen nicht vergessen werden, wenn es darum geht, Besucher*innen auf die Seite zu bekommen. Gezielt eingesetzte Keywords können hier zum Beispiel helfen.

Was kostet eine Landing Page?

Der Aufwand für die Erstellung einer Landingpage variiert naturgemäß – je nach Wünschen, Vorstellungen und Zielen. Insbesondere dann, wenn schnell eine kompakte Web-Präsenz entstehen soll, ist dieser Ansatz allerdings die bessere Wahl. Dabei ist zu beachten, dass auch, wenn es sich um kleine Seiten handelt, fundierte Beratung, gute Planung und schlaue Konzeption unerlässlich sind. Ebenso sollte auf professionelles, maßgeschneidertes Design gesetzt werden statt auf Homepage-Baukästen und ihre tausendfach wiederverwendeten Standard-Layouts. Die gute Nachricht ist: Der Aufwand lohnt sich, da nur Wiedererkennung und Einzigartigkeit für eine echte Verankerung im Bewusstsein der Zielgruppe sorgen.

Beispiel gefällig?

Dann schauen sie hierzu in den Case von unserm Kunden Meesenburg
Für Meesenburgs Google Ads-Kampagnen haben wir passende Landingpages entwickelt, um die ankommenden Nutzerinnen und Nutzer gebührend in Empfang zu nehmen.

Überzeugt? So können Sie loslegen:

Ihre Kampagnen könnten eine Landingpage verertragen?
Sie wollen gezielt Kund*innen und potenzielle Interessent*innen ansprechen?
Dann konaktieren Sie uns jetzt und lassen Sie sich zu diesem Thema beraten!

Sie wollen mehr Inhalte und stets auf dem neuesten Stand sein, was unsere Agentur betrifft?

Dann folgen Sie uns in den sozialen Medien und abonnieren Sie unseren Newsletter „Buschfunk", um keine spannenden Neuigkeiten, Wissenswertes oder Dinge aus dem Agenturalltag mehr zu verpassen!

Weitere Beiträge dieser Kategorie

Unternehmensnews, Online Marketing

OMR 2024

Lass uns gemeinsam das OMR Festival 2024 in Hamburg Revue passieren lassen! Mit der GROW sorgten wir für unvergessliche Eindrücke. Mehr erfahren!

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

5 SEO-Tipps 2024: Eine Handvoll Einblicke

Entdecke unsere 5 SEO-Tipps 2024 für eine verbesserte Online-Präsenz. Von Keyword-Auswahl bis zur Backlink-Strategie. Jetzt mehr erfahren! 

 

 

 

 

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

UND-/ODER-Targeting für LinkedIn Kampagnen

Steigere deine Reichweite gezielt auf LinkedIn! Erfahre, wie du mit UND/ODER-Targeting präzise Zielgruppen für erfolgreiche Kampagnen erreichen kannst.

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

Was macht eigentlich Kristin?

Erfahrt Näheres über die Aufgaben, die Kristins Rolle als Leiterin des Online Marketing Teams mit sich bringt und erhaltet einen Einblick in ihren Arbeitsalltag.

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

Tipps und Tricks: LinkedIn Ads

Steigere deine Unternehmenssichtbarkeit und erreiche deine Ziele mit LinkedIn Ads! Lese dir jetzt unsere Empfehlungen für erfolgreiche Kampagnen durch. 

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

Tipps für einen erfolgreichen Newsletter!

Erfahre, wie du mit unseren Tipps nicht nur deine Öffnungsraten verbessern, sondern auch eine starke Bindung zu deiner Zielgruppe aufbauen kannst.

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

Überschriften für die Suchmaschinenoptimierung

Erfahre, wie du deine Website mithilfe von Überschriften für Google und Co. optimieren kannst. Lese dir jetzt unseren Blogbeitrag durch!

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

Weihnachts-Kommunikation

Die Vorweihnachtszeit spielt in der Unternehmenskommunikation eine ganz besondere Rolle. Jetzt aktiv werden!

mehr erfahren
mehr erfahren
Unternehmensnews, Online Marketing

Employer Branding auf LinkedIn

Warum eine starke Präsenz entscheidend ist – Erfahrt, wie LinkedIn als Instrument zur Implementierung eurer Arbeitgebermarke dient. 

mehr erfahren
mehr erfahren